Linie_1

 

BERUFLICHER WERDEGANG

 

PROMOTION

 

 

QUALIFIKATIONEN

 

 

SPRACHEN

 

 

WAS MACHT EIN INTERNIST?

FACHARZT FÜR INNERE MEDIZIN / INTERNIST

 

Die Innere Medizin umfasst die Prophylaxe, Erkennung, konservative,
internistisch-interventionelle und intensivmedizinische Behandlung, sowie Rehabilitation
der Erkrankungen der Atmungsorgane, des Herzens und Kreislaufs, der Verdauungsorgane,
der Nieren und ableitenden Harnwege, des Blutes und der blutbildenden Organe und des
Lymphsystems, des Stoffwechsels und der Inneren Sekretion, der internen allergischen und
immunologischen Erkrankungen, der internen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates,
der Infektionskrankheiten, der Vergiftungen, einschließlich der für das höhere Lebensalter
typischen Erkrankungen sowie die Aspekte psychosomatischer Krankheitsbilder und der
hausärztlichen Betreuung. (Quelle:Landesärztekammer Hessen)